Aktuelles

Golden Globes 2019: 4 Nominierungen für 3 MBB-geförderte Filme

  • Film & Kino
  • TV

Pressemitteilung vom 06.12.2018

4 Golden Globe Nominierungen für 3 MBB-geförderte Filme

Berlin/Potsdam/Los Angeles - Die Medienboard-geförderten Filme "Werk ohne Autor", "Isle of Dogs" und "The Tale" gehen insgesamt 4 Mal ins Rennen um die Golden Globe Awards 2019! 

Florian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor" ist in der Kategorie Best Foreign Language Film nominiert. Er geht auch für Deutschland ins Oscar-Nominierungsrennen.

Die Studio-Babelsberg-Koproduktion "Isle of Dogs" von Wes Anderson hat 2 Golden Globe Nominierungen erhalten: Als Bester Animationsfilm und in der Kategorie Best Original Score. Der Stop-Motion-Film ist eben auch auf die VFX-Oscar-Shortlist vorgerückt. 

Chancen auf einen Golden Globe als Beste Hauptdarstellerin in einem Fernsehfilm hat Laura Dern mit dem Medienboard-geförderten Drama "The Tale" von Jennifer Fox.

Unter den Globe-Nominierten ist auch der Berliner Schauspieler Daniel Brühl als Bester Darsteller in der Serie "The Alienist".

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "MBB-geförderte Filme gehen um den (goldenen) Globus! Nur möglich durch die wunderbaren Talente aus der Filmhauptstadt. Herzlichen Dank und fingers crossed - Ihr bringt den Standort zum Strahlen!"

Die 76. Golden Globes Verleihung findet am 6. Januar 2019 in Los Angeles statt.

Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Kommunikation & Pressearbeit 

August-Bebel-Str. 26-53

14482 Potsdam-Babelsberg

Tel.: +49 331-743 87-72/ -70

E-Mail: filmpresse@medienboard.de