Aktuelles

MBB-Aufsichtsrat bestätigt Kirsten Niehuus und Helge Jürgens für weitere 5 Jahre

  • Pressemeldung
  • Film & Kino
  • TV
  • Serielle Formate
  • Games & Digitales
Kirsten Niehuus und Helge Jürgens; Foto (c) Sabine Engels

Pressemitteilung vom 28.01.2019

Berlin/Potsdam – Kirsten Niehuus und Helge Jürgens bleiben weitere 5 Jahre das Geschäftsführungs-Duo des Medienboard Berlin-Brandenburg. Dies hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung im Dezember beschlossen.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller
und Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke: "Berlin-Brandenburg ist Deutschlands Premium-Standort für Filme, HighEnd Serien und New Media. Die Vielzahl internationaler Filmpreise, Blockbuster, Drehtagerekorde und die Vollbeschäftigung in der Film- & Medienbranche sprechen für sich und für Berlin und Brandenburg als weltoffene, innovative und filmfreundliche Hauptstadtregion. Fünfzehn erfolgreiche Jahre Förderung durch das Medienboard zahlen sich aus. Kirsten Niehuus und Helge Jürgens haben den Film- und Medienstandort auch für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Die Herausforderungen der kommenden Jahre sehen wir bei ihnen in den besten Händen."

Kirsten Niehuus
und Helge Jürgens, Geschäftsführung Medienboard: "Herzlichen Dank für das Vertrauen und die ausgezeichnete Zusammenarbeit! Die Kontinuität der kulturellen und wirtschaftlichen Erfolge verdanken wir den großartigen Film- und Medienschaffenden in der Region. Als Förderer sind wir stolz darauf, die Kreativen bei ihrer Arbeit unterstützen zu dürfen. Wir freuen uns darauf, die neuen Entwicklungen in der Branche mit zukunftsfähigen Förderinstrumenten zu begleiten."

Pressefotos zum >>
Download hier.

Kommunikation und Pressearbeit
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 (0) 331-743 87-70 /-72 /-62
E-Mail: presse@medienboard.de