Aktuelles

Medienboard lud zur kollektiv solidarischen Vorweihnachtsparty

  • TV
  • Film & Kino
  • Games & Digitales
  • Serielle Formate
  • Event
  • Interaktiv & Innovativ
Michael Müller, Kirsten Niehuus, Christian Gaebler und Helge Jürgens

Das Medienboard sagt Danke! Zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, dem Chef der Berliner Senatskanzlei Christian Gaebler und Staatssekretär Thomas Kralinski aus Brandenburg sowie rund 600 Gästen aus Film, Medien und Politik feierte das Medienboard seine Vorweihnachtsparty im historischen Stadtbad Oderberger Straße. Die Geschäftsführer des Medienboard Kirsten Niehuus und Helge Jürgens bedankten sich bei der Branche für ein erfolgreiches Jahr 2018. Regisseurin Julia von Heinz zahlte für Besuchermillionär "Ich bin dann mal weg" einen Scheck über 700.000 Euro Förderung ans Medienboard zurück. Das MBB freute sich auch über eine Rückzahlung von Golden-Globes-Nominee "The Tale". Impressionen des Abends gibt es in unserer Facebook-Galerie.