Aktuelles

Medienboard mit 3 geförderten Filmen im Berlinale-Wettbewerb! 12 MBB-geförderte Produktionen im offiziellen Festivalprogramm

  • Einreichtermine Film
  • Event
  • Pressemeldung
  • Film & Kino
"Undine" (Christian Petzold), "Berlin Alexanderplatz" (Burhan Qurbani), "DAU. Natasha" (Ilya Khrzhanovsky, Jekaterina Oertel)

Pressemitteilung vom 29. Januar 2020

Berlin/Potsdam – Im Wettbewerb um den Goldenen Bären laufen Berlin Alexanderplatz (Burhan Qurbani), Undine (Christian Petzold) und DAU. Natasha (Ilya Khrzhanovsky, Jekaterina Oertel).

Im Panorama werden Exil von Visar Morina, Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien von Bettina Böhler und One of these Days von Bastian Günther gezeigt.

Als Berlinale Special ist die Weltpremiere von Ulrike Ottingers Paris Calligrammes zu sehen, die mit der Berlinale Kamera 2020 ausgezeichnet wird; sowie die Weltpremiere der Doku DAU. Degeneratsia von Ilya Khrzhanovskiy und Ilya Permyakov.

Ins Forum Expanded eingeladen wurden Quantum Creole von Filipa Cesar und Her Name Was Europa von Anja Dornieden, Juan David und González Monroy.

Die Reihe Generation 14plus wird mit Kokon von Leonie Krippendorff eröffnet. Gezeigt wird auch Yalda von Massoud Bakhshi.

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus:
"Wir freuen uns auf die 70. Berlinale und wünschen Jurys und Filmfans inspirierende Tage im Kino. 12 MBB-geförderte Filme im offiziellen Programm, davon 3 im Wettbewerb, zeigen das außergewöhnlich hohe Niveau künstlerischen Filmschaffens in der Hauptstadtregion."


Kommunikation und Pressearbeit Filmförderung
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 (0) 331-743 87-72 /-70
E-Mail: filmpresse@medienboard.de