Aktuelles

Roundtable THE VIEW: Branchenvertreter*innen diskutierten über Standortmarketing der Zukunft

  • Professionalisierung
  • Event

Mit THE VIEW fördert das Medienboard den Dialog zwischen Branche und Politik. In regelmäßigen Abständen treffen hier Branchenvertreter*innen an einem Roundtable zusammen, um einen Diskurs zu den neuesten Entwicklungen und Herausforderungen der Berlin-Brandenburger Medienwirtschaft anzustoßen. Bei der Veranstaltung Ende November 2018 diskutierten die Teilnehmer*innen zum Thema Standortmarketing der Zukunft und über die neuen Herausforderungen für die Kreativwirtschaft. Wie kann die Hauptstadtregion Medienstandort Nr. 1 bleiben? Dazu sprachen (v.l.n.r.): Dr. Christof Biggeleben (Agentur Ressourcenmangel),  Jörg Nolte (IHK Berlin), Stephan Worch (Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg), Andrea Peters (media:net berlinbrandenburg), Peter Lorenz (Virtual Reality Berlin-Brandenburg), Tanja Mühlhans (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe), Prof. Dr. Oliver Castendyk (Brehm & von Moers, Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen, Hamburg Media School), Mona Rübsamen (Flux FM), Helge Jürgens (Medienboard Berlin-Brandenburg), Dr. Anna Vielhaber (Medienboard Berlin-Brandenburg), Ernst Feiler (UFA), Fernanda Lange Boettcher (Wirtschaftsförderung Land Brandenburg), Birgit Reuter (Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie), Timo Ullmann (YAGER Development).

THE VIEW ist eine Initiative des Medienboard Berlin-Brandenburg und der IHK Berlin.