Aktuelles

Weltpremieren! "Wendezeit" eröffnet Festival des deutschen Films Ludwigshafen

  • Film & Kino

Der Medienboard-geförderte Spionagethriller "Wendezeit" von Sven Bohse mit Petra Schmidt-Schaller eröffnet heute das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Weltpremiere feiert dort auch "Sag Du es mir" von Michael Fetter Nathansky. Insgesamt sind 15 Medienboard-geförderte Projekte im Festivalprogramm zu sehen. 

Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Ein Glück für viele, das aber für die Doppelagentin Saskia Starke zur größten Bedrohung ihrer wunderbar getarnten Existenz wird. Ein Thriller aus der "Wendezeit", der noch einmal intensiv zurückgeht in die Zeiten des Kalten Krieges, inspiriert von den bis heute ungelösten Geheimnissen um die sogenannte "Rosenholz-Datei", die die Klarnamen der DDR-Agent*innen im Westen enthielt.