View this email in your browser
Glitzer, Glamour & Diversity bei der Medienboard-Party

Glitzer, Glamour und Diversity am 1. Berlinale-Samstag bei der großen Medienboard-Party im Ritz-Carlton zur Feier von 15 geförderten Produktionen im offiziellen Festivalprogramm! Die Medienboard-Geschäftsführer Kirsten Niehuus & Helge Jürgens begrüßten rund 1.800 Gäste aus Film, Politik & Wirtschaft. 2-mal hieß es "Scheck is back": Die Teams von "Bibi und Tina 4" & "Fack ju Göhte 3" zahlten rund 811.000 Euro ans Medienboard zurück. Das internationale Branchenblatt Variety präsentierte als Partner des Empfangs zum 4. Mal die 10 Europeans to Watch, darunter "Dark"-Star Louis Hofmann und Regisseur Jan Zabeil. Danke, dass Ihr alle da wart! #MBBparty
Film ab!
Chef der Senatskanzlei Björn Böhning, Ministerpräsident Dietmar Woidke, Kirsten Niehuus, Helge Jürgens
Scheck is back, part 1! Das Team von "Fack ju Göhte 3" zahlte 500.000 Euro Produktionsförderung zurück.
Lilli & Til Schweiger, Kirsten Niehuus
Jessica Schwarz, Heike Makatsch, Sonja Gerhardt
Anne Heche
Mark Waschke
Scheck is back, part 2! 211.235 Euro Produktions- und 100.000 Euro Verleihförderung gab's vom "Bibi & Tina 4"-Team zurück, hier mit Lisa-Marie Koroll, Lina Larissa Strahl, Emilio Sakraya, Lea van Acken & Louis Held (v.l.). 
Janine Jackowski, Lars Eidinger, Pheline Roggan
Rosalie Thomass, Anika Decker, Palina Rojinski
Sandra Maischberger
Nilam Farooq
Oliver Masucci, Johanna Wokalek
Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz
Feo Aladag, Christian Berkel
Aino Laberenz, Minu Barati 
Iris Berben mit Fans
Fatih Akin
10 Europeans to watch: Mehdi and Milad Avaz, Laura Bispuri, Linda Hamback, Louis Hofmann, Tim Kalkhof, Philipp Eichholtz, Marta Prus, Ella Rumpf (nicht im Bild), Jan Zabeil & Martin Zandvliet.
Mehr Fotos gibt es hier!
Fotos: Stefan Krempl, David Marschalsky, Matthias Nareyek & Eva Oertwig fürs Medienboard 
Wir danken unseren Partnern!

Medienboard Berlin-Brandenburg 

Filmförderung und Standortentwicklung in Berlin-Brandenburg: 
Das Medienboard Berlin-Brandenburg vereint Filmförderung und Standortentwicklung der Länder Berlin und Brandenburg unter einem Dach. Mehr Informationen unter 
www.medienboard.de

Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC): Location & Production Services 
Die BBFC bietet vielfältige Service-Leistungen und präsentiert auf 
www.bbfc.de eine Motivdatenbank mit mehr als 1.400 Locations, rund 28.000 Bildern und rund 7.300 Kontakten.

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg informiert und berät zum Creative Europe MEDIA Programm der EU. Als Teil des europaweiten Netzwerkes steht der Desk auch als Kontaktstelle für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung. Mehr Informationen unter www.medienboard.de und www.creative-europe-desk.de

 

Kontakt: 
Geschäftsführung / Filmförderung: Kirsten Niehuus +49 (0) 331-743 87-0
Geschäftsführung / Standortmarketing: Helge Jürgens +49 (0) 331-74387-0

Filmförderung: Christian Berg +49 (0) 331-743 87-23, c.berg@medienboard.de

Standortentwicklung und -förderung: Anna Sarah Vielhaber +49 (0) 331-743 87-83, a.vielhaber@medienboard.de
Presse Film Ricarda Nowak und Carena Brenner +49 (0) 331-743 87-72, filmpresse@medienboard.de
Presse Standortentwicklung Laura Winkler +49 (0) 331-743 87-62, l.winkler@medienboard.de

BBFC: Christiane Raab +49 (0) 331-74387-31, location@medienboard.de 
Events/Sponsoring: Jessica Fuchs +49 (0) 331-74387-61,
events@medienboard.de
Creative Europe Desk: Susanne Schmitt +49 (0) 331-743 87-51, info@ced-bb.eu


 
Wenn Sie diese E-Mail (an: s.russo@medienboard.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen oder Ihre Daten aktualisieren.
 

www.medienboard.de
presse@medienboard.de

CEO: Kirsten Niehuus, Helge Jürgens
Handelsregister: HRB 8564 beim Amtsgericht Potsdam
Ust.Ident.Nr.: DE 165625353