Im Browser ansehen
Medienboard @ gamesweekberlin 2019
+++ gamesweekberlin 2019 erfolgreich zu Ende gegangen +++
Eine Woche lang, vom 8. - 14. April, hat die Medienboard-geförderte gamesweekberlin die Hauptstadt wieder zum Magneten für Spielefans und Fachpublikum gemacht. Insgesamt waren bei den 17 Veranstaltungen mehr als 25.000 nationale und internationale Spielefans, Spieleentwickler*innen und -publisher in der Hauptstadt! Das Medienboard hat 9 Veranstaltungen gefördert, darunter die 5 Core Events QUO VADIS, Womenize! Games & Tech, A MAZE./Berlin, GERMAN ESPORTS SUMMIT und Gamefest.
Medienboard-geförderte Veranstaltungen 
Opening Breakfast 
Auftakt für die gamesweekberlin 2019 in der neuen Event-Base Kulturbrauerei! Beim Opening Breakfast waren u.a. dabei: gamesweekberlin-Veranstalter Michael Liebe, media:net-Geschäftsführerin Andrea Peters, Leiterin New-Media-Förderung MBB Dr. Anna-Sarah Vielhaber, MBB-Förderreferentin Jenni Wergin, Moderatorin Melek Balgün und game-Geschäftsführer Felix Falk. Mehr
QUO VADIS
Bei der Spieleentwicklerkonferenz QUO VADIS wurde zwei Tage auf acht Summits in Keynotes, Talks, Roundtables und Workshops diskutiert und präsentiert. Themen waren u.a. Marketing, Live-Ops, Community-Management, Finanzierung und Förderung von Games sowie aktuelle Entwicklertrends für PC und mobile Geräte, innovative Technologien und der Einsatz von Computerspielen im Gesundheitswesen. Mehr
Gamefest
Berlins und Helsinkis Bürgermeister, Michael Müller und Jan Vapaavuori, eröffneten das Gamefest 2019! Die beiden Städte sind Projekt-Partner von "Baltic Game Industry". Das Gamefest-Programm mit Blockbustern, kreativen Indie-Titeln, VR-, Brett- und Retrospielen sowie  Influencern, Cosplayern, Live-Gaming und Let’s Plays begeisterte die Besucher*innen. Erstmalig dabei: die Indie Arena Booth. Mehr
 +++ Deutscher Computerspielpreis 2019 +++
Beim Deutschen Computerspielpreis im Berliner Admiralspalast wurde das Medienboard-geförderte Game "Trüberbrook" der bildundtonfabrik in der Königskategorie "Bestes Deutsches Spiel" (dotiert mit 110.000 Euro) und in der Kategorie "Beste Inszenierung" (dotiert mit 40.000 Euro) ausgezeichnet. Die Berliner Entwicklerkonferenz A MAZE. erhielt den "Sonderpreis der Jury". Die Region Berlin-Brandenburg war auch bei den Nachwuchspreisen stark vertreten! Mehr
Womenize - Games & Tech
SHeroes wanted! Bei der Womenize! drehte sich alles rund um Karriere, Perspektiven und die Stärkung von Frauen in der Games- und Tech-Branche. Neben den Vorträgen und Paneldiskussionen gab es in diesem Jahr erstmals Workshops für HR-Fachkräfte, z.B. mit Aleksandra Zdeb und Tomas Jensen von Wooga sowie einen Talent Workshop mit Kate Edwards von Geogrify. Mehr
A MAZE.
Kreative und Künstler aus über 35 Ländern strömten ins SEZ zu der frisch mit dem DCP19 ausgezeichneten internationalen A MAZE.! Games- und Playful-Media-Ausstellungen, Talks und Workshops sowie ein öffentliches Abendprogramm mit Performances, Livemusik und DJs sorgen seit Jahren für eine wachsende Fan-Gemeinde. Auch die A MAZE.-Awards wurden wieder vergeben. Mehr
GERMAN ESPORTS SUMMIT
Esport ist der Teil der Gamesbranche mit den am stärksten wachsenden Verwertungszweigen. Die Fachkonferenz des Esport-Bund Deutschland führte unter dem Motto "The Esports Movement" die Debatte in eine neue Runde: Im Zentrum stand dabei Esport als einzigartige und digitale Sportbewegung, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistert und im Wettbewerb zusammenbringt. Mehr
Eine Übersicht aller Veranstaltungen der gamesweekberlin finden Sie hier!
Interessant für Spieleentwickler*innen: Das neue Förderprogramm des BKM, "Kreativ-Transfer", bietet Zuschüsse für Markt-, Festival- und Messeauftritte! Bis zum 26. April z.B. für die gamescom bewerben!

Medienboard Berlin-Brandenburg

Filmförderung und New-Media-Förderung
Das Medienboard Berlin-Brandenburg vereint Filmförderung und New-Media-Förderung der Länder Berlin und Brandenburg unter einem Dach. Mehr Informationen unter www.medienboard.de

Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC): Location & Production Services 
Die BBFC bietet vielfältige Service-Leistungen und präsentiert auf www.bbfc.de eine Motivdatenbank mit mehr als 1.500 Locations, rund 28.000 Bildern und rund 7.300 Kontakten.

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg
Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg informiert und berät zum MEDIA Programm der EU. Als Teil des europaweiten Netzwerkes steht sie auch als Kontaktstelle für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung. Mehr Informationen unter www.medienboard.de und www.creative-europe-desk.de

Kontakt: 
Geschäftsführung / Filmförderung: Kirsten Niehuus +49 (0) 331-743 87-0
Geschäftsführung / New-Media-Förderung: Helge Jürgens +49 (0) 331-74387-0
Filmförderung: Christian Berg +49 (0) 331-743 87-23, c.berg@medienboard.de
New-Media-Förderung: Anna Sarah Vielhaber +49 (0) 331-74387-83, a.vielhaber@medienboard.de
Presse Filmförderung: Mareike Jung und Dr. Carena Brenner +49 (0) 331-743 87-72 /-70, filmpresse@medienboard.de
Presse New-Media-Förderung: Laura Winkler +49 (0) 331-743 87-62, l.winkler@medienboard.de
BBFC: Christiane Raab +49 (0) 331-74387-31, location@medienboard.de 
Events/Sponsoring: Jessica Fuchs +49 (0) 331-74387-61, events@medienboard.de
Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg: Susanne Schmitt +49 (0) 331-743 87-51, info@ced-bb.eu

 


Haben Sie Fragen und Anregungen zum Newsletter? Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: << Test Email Addresse >>) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

www.medienboard.de

CEO: Kirsten Niehuus, Helge Jürgens
Handelsregister: HRB 8564 beim Amtsgericht Potsdam
Ust.Ident.Nr.: DE 165625353