EN

News


Film & Kino Fördermeldung

5,7 Mio. Euro vom MBB für neue Kinofilme

Pressemitteilung vom 30. September 2021

MBB fördert neue Kinofilme mit 5,7 Mio. Euro

Berlin/Potsdam – Mit über 5,7 Mio. Euro Fördermitteln für 26 Filmprojekte sorgt MBB für Filmnachschub ... denn das Kino hat keine Zeit zu sterben!

Vor und hinter der Kamera liefern Frauen starke Themen wie Theresa von Eltz, die sich Einsteins Kindern widmet und Jessica Hausner, deren "Club Zero" die Manipulation von Schüler:innen eines Eliteinternats auf die grausame Spitze treibt. Soleen Yusef dreht "Sieger sein" über das syrische Mädchen Mona, das über den Fußball ihren Platz im Wedding und in der Welt findet, und die Samdereli-Schwestern verfilmen mit "Samia" die wahre Geschichte einer sudanesischen Läuferin, der die Taliban zum Verhängnis werden. Paula Beer spielt in "Lady Nazca" die außergewöhnliche, deutsche Forscherin Maria Reiche, die in den 30er Jahren in Peru eines der größten Wüstenrätsel der Welt löste, und Henriette Confurius wird in "Die Herrlichkeit des Lebens" zu Dora Diamant, der letzten Lebensgefährtin Franz Kafkas. Petra Kellys Leben ist Thema von Doris Metz' Dokumentarfilm "Not for Nothing".

Zur Wes Anderson-Familie gehören inzwischen der Modellbauer Simon Weisse und sein Team: Sie liefern auch für das neue Projekt des Kultregisseurs die hinreißenden Miniaturen und Kulissen. Til Schweiger verfilmt den Bestseller "Das Café am Rande der Welt". Dokumentarfilmer Reiner Holzemer wirft einen exklusiven Blick auf den Ausnahmeschauspieler Lars Eidinger. Und dann ist da noch ein gewisser Keanu Reeves, der für "John Wick 4" nach Berlin-Brandenburg zurückkehrt – Welcome back! 
 
>>> Alle Zusagen im Überblick.

PRODUKTIONSFÖRDERUNG

Girl You Know It's True
Wiedemann & Berg Film | Fördersumme 1,15 Mio. Euro
Regie und Drehbuch: Simon Verhoeven

Das Café am Rande der Welt  
Rat Pack Filmproduktion | Fördersumme 800.000 Euro
Regie: Til Schweiger | Drehbuch: Will Francis Geiger, John Strelecky
Cast: Til Schweiger, Tim Oliver Schultz, Paula Kalenberg, Timur Bartels

John Wick 4
Studio Babelsberg | Fördersumme 600.000 Euro
Regie: Chad Stahelski | Drehbuch: Shay Hatten, Michael Finch, Derek Kolstad
Cast: Keanu Reeves, Bill Skarsgård

Einstein - Das Drama des genialen Vaters
Lupa Film | Fördersumme 500.000 Euro
Regie: Theresa von Eltz | Drehbuch: Constantin Lieb, Jürgen Neffe
Cast: David Vormweg, Jella Haase, Alexandra Maria Lara

Die Herrlichkeit des Lebens
Tempest Film Produktion | Fördersumme 500.000 Euro
Regie: Georg Maas | Drehbuch: Michael Gutmann, Georg Maas
Cast: Henriette Confurius, Sabin Tambrea

Sieger sein
DCM Pictures | Fördersumme 400.000 Euro
Regie und Drehbuch: Soleen Yusef

Club Zero
Essential Filmproduktion | Fördersumme 250.000 Euro
Regie: Jessica Hausner | Drehbuch: Jessica Hausner, Geraldine Bajard

Untitled Wes Anderson Project
Studio Babelsberg | Fördersumme 250.000 Euro
Regie und Drehbuch: Wes Anderson
Cast: Tilda Swinton, Tom Hanks, Scarlett Johansson, Jason Schwartzman, Rupert Friend, Elisabeth Moss, Adrien Brody, Jeff Goldblum, Timothée Chalamet 

Lady Nazca
27 Films Production | Fördersumme 200.000 Euro
Regie: Damien Dorsaz | Drehbuch: Fadette Drouard
Cast: Paula Beer, Alice Dwyer

Northern Comfort
One Two Films | Fördersumme 200.000 Euro
Regie: Hafsteinn Gunnar Sigurdsson | Drehbuch: Hafsteinn Gunnar Sigurdsson, Halldór Laxness Halldórsson
Cast: Sian Clifford, Timothy Spall, Paula Beer

Samia 
Neue Bioskop Film | Fördersumme 100.000 Euro
Regie: Yasemin Samdereli | Drehbuch: Yasemin Samdereli, Nesrin Samdereli

Sein oder Nichtsein - Lars Eidinger
Reiner Holzemer Film | Fördersumme 60.000 Euro
Regie & Drehbuch: Reiner Holzemer
Dokumentarfilm 

Petra Kelly - Not for Nothing
Bildersturm Filmproduktion | Fördersumme 60.000 Euro
Regie: Doris Metz
Dokumentarfilm

STOFFENTWICKLUNGSFÖRDERUNG

Kakerlakak - The Movie
X Filme | Fördersumme 70.000 Euro
Drehbuch: John Chambers

Die (un)langweiligste Schule der Welt    
Storming Donkey Productions | Fördersumme 25.000 Euro
Regie: Ekrem Ergün | Drehbuch: Sabrina J. Kirschner

Roxy
tellfilm Deutschland | Fördersumme 20.000 Euro
Regie: Joachim Masannek | Drehbuch: Katharina Reschke

VERLEIHFÖRDERUNG

Fly (Katja von Garnier), Studiocanal, 150.000 Euro || Gunpowder Milkshake (Navot Papushado), Studiocanal, 80.000 Euro || Grosse Freiheit (Sebastian Meise), Piffl Medien, 35.000 Euro  || Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? (Alexandre Koberidze), Grandfilm, 20.000 Euro || Le Prince (Lisa Bierwirth), Port au Prince, 20.000 Euro  || Wem gehört mein Dorf? (Christoph Eder), jip film & verleih, 15.000 Euro


Kommunikation und Pressearbeit 
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 28
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 (0) 331-743 87-72 /-70
E-Mail: filmpresse@remove-this.medienboard.de
 

Teilen