Aktuelles

15 Nominierungen für 7 MBB-geförderte Spiele/Studios beim Deutschen Entwicklerpreis!

  • Games & Digitales

Die Medienboard-geförderten Games "Cloudpunk" (Ion Lands), "Lost Ember" (Mooneye Studios) und  "Through the Darkest of Times" (Painbucket Games) sind in der Kategorie "Bestes Spiel" beim Deutschen Entwicklerpreis nominiert. Insgesamt gibt es 20 Nominierungen für die Hauptstadtregion. Der Deutsche Entwicklerpreis ist die älteste Auszeichnung für die Entwicklung herausragender Computerspiele aus deutschsprachigen Ländern. 

Die MBB-geförderten nominierten Spiele und ihre Entwickler im Überblick:

Bestes Spiel

  • Cloudpunk (Ion Lands)
  • Lost Ember (Mooneye Studios)
  • Through the Darkest of Times (Painbucket Games)

Bestes Studio

  • Kolibri Games
  • Maschinen-Mensch

Bester Sound

  • 1-800 SUPER (Pangolin Park)
  • Cloudpunk (Ion Lands)

Beste Grafik

  • Lost Ember (Mooneye Studios)

Beste Story

  • Cloudpunk (Ion Lands)
  • Lost Ember (Mooneye Studios)
  • Through the Darkest of Times (Painbucket Games)

Bestes Indie Game

  • Cloudpunk (Ion Lands)
  • Lost Ember (Mooneye Studios)
  • Through the Darkest of Times (Painbucket Games)

Bestes Mobile Game

  • High Rise (Florian Grolig)

Most Wanted

  • Curious Expedition 2 (Maschinen-Mensch)

Dauerbrenner

  • Albion Online (Sandbox Interactive)
  • Idle Miner Tycoon (Kolibri Games)

Ubisoft Newcomer Award

  • Dorfromantik (Toukana)

Wir drücken die Daumen und freuen uns auf die Preisverleihung im Januar!