Aktuelles

Kids Kino Industry veranstaltet kostenlose Online-Seminare

  • Creative Europe Media
  • Serielle Formate
  • TV
  • Film & Kino
  • Games & Digitales
© Kids Kino Industry

Der MEDIA-geförderte Markt Kids Kino Industry des polnischen Kids Kino International Film Festival, veranstaltet wöchentlich bis Ende September jeden Montag ein kostenloses Online-Seminar zu verschiedenen Themen der audiovisuellen Branche für junges Publikum.
 

New Formats in Kids TV
31.
August 2020, 15.00 bis 16.00 Uhr CET
Eine neue Reihe von Programmen wirft ein Licht auf ein vernetztes und anspruchsvolles junges Publikum, das wissenshungrig und kommunikationsfreudig ist, und holt dieses Publikum in ihrer Realität dadurch ab, dass sie neue Stimmen und Geschichten erzählt. Dieses Webinar bietet die Gelegenheit, sich mit den Produzent*innen dieser Programme auszutauschen und ihnen zuzuhören. Präsentiert von David Kleeman.

Studio Presentation - Up-and-Coming Projects
7. September 2020, 15.00 bis 16.00 Uhr CET
Eine Vorschau zweier aufstrebender Animationsproduktionen und ihren Studios aus der Tschechischen Republik und Argentinien, die sich durch ihren Geschmack beim Erzählen von Animationsgeschichten auszeichnen und Stop-Motion, Puppen, 2D-Animation und Spezialeffekte kombinieren. Das Seminar gibt Einblicke in die Motivation, künstlerischen Entscheidungen und den Entwicklungsprozess der Produzent*innen. An dem Gespräch mit Katarzyna Gromadzka (Studio Momakin, Polen) und den Kreativteams wird auch Silvina Cornillón (Ventana Sur) teilnehmen.

A Quantum Leap - Game Tech in Filmmaking
14. September 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr CET
Die Verschmelzung von CG-Animation und Filmproduktion ist mit dem Einsatz von Game-Engines, die von kleinen und großen Studios übernommen wurden, angekommen. Sie öffnet die Türen zur virtuellen Produktion und ermöglicht es Regisseur*innen und Künstler*innen, Projekte immer näher an ihrer kreativen Vision auszurichten, indem sie ihren Arbeitsablauf vereinfacht und ihren Produktionsprozess flexibler gestaltet. In dieser Sitzung werden zwei Best-Practice-Beispiele vorgestellt: die BBC/HBO-Live-Action-Fernsehserie HIS DARK MATERIALS und die charakteristische Kurzanimation ADA von Blue Zoo, in der untersucht wird, warum und wie Echtzeit-Engines ihnen beim Übergang von einer traditionellen Animationsproduktion zu einer mutigen neuen, virtuellen Zukunft mit leistungsstarken VR- und Game-Elementen geholfen haben.

Curse or Blessing. Co-Production in a Changed Environment
21. September 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr CET
Das Online-Seminar wirft einen ersten Blick auf den Live-Action-Film MISSION ULJA FUNK, der von In Good Company GmbH (Deutschland) in Zusammenarbeit mit ShipsBoy sp. Z o.o. (Polen) und Samsa Film (Luxemburg) produziert wurde, und auf den besonderen Produktionsprozess, der während des Lockdowns beibehalten wurde. Gemeinsam mit den Filmteams, TV-Partnern und Finanziers untersucht die Sitzung Mehrwerte, Herausforderungen bei der Koproduktion und künftige Finanzierungsperspektiven. Die Teilnehmer*innen erhalten Zeit, mögliche Vorbehalte gegenüber Koproduktionen in einer interaktiven Fragerunde zu prüfen.

Bis zum 23. Oktober kann man sich ebenfalls für das geförderte Kids Kino.Lab bewerben. Ziel des internationalen Trainings ist es, die Produktion anspruchsvoller Filme für Kinder im Alter von 4-12 Jahren zu unterstützen, die den höchsten künstlerischen und produktionstechnischen Standards des europäischen Kinos entsprechen.