Aktuelles

Festival de Cannes: MBB mit 13 geförderten Filmen beim Marché du Film Online

  • Film & Kino

Ab heute trifft sich die internationale Filmwelt im virtuellen Marché du Film des Festival de Cannes. Das Medienboard ist mit 13 geförderten Filmen im German Pavilion vertreten. Mit "The French Dispatch" und "Enfant terrible" gehören 2 Medienboard-geförderte Filme außderdem zur offiziellen Auswahl 2020 des Festival de Cannes.

Der Deutsche Pavillon im Marché du Film Online zeigt neue deutsche Filme und Koproduktionen und ist die Plattform für die deutsche Filmszene. Er wird organisiert von German Films und FOCUS Germany, dem Zusammenschluss der acht großen Filmförderungen und der FFA. In diesem Jahr werden hier virtuell alle Fragen rund um die Filmindustrie, Filmförderung und Drehorte in Deutschland beantwortet.


MARKET SCREENINGS

  • Berlin Alexanderplatz
  • Abenteuer eines Mathematikers
  • Die Känguru-Chroniken
  • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
  • Nightlife
  • Paris Calligrammes
  • Narziss und Goldmund
  • Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Hier geht's zum kompletten Programm


GERMAN FILMS PREVIEWS

  • STASIKOMÖDIE von Leander Haußmann
  • ENFANT TERRIBLE von Oskar Roehler
  • SCARS von Agnieszka Zwiefka

Zum vollständigen Programm


PRODUCERS PRESENT UPCOMING FILMS FROM GERMANY

  • WER WIR WAREN von Marc Bauder
  • ZORRO von Ronny Trocker