Aktuelles

Cannes-Gewinner „Little Joe“ auf der Diagonale geehrt

  • Film & Kino

Die VAM – Verwertungsgesellschaft für Audiovisuelle Medien hat im Zuge der diesjährigen Diagonale das Medienboard-geförderte Drama "Little Joe" geehrt. Für die "außergewöhnliche Produktionsleistung" wurde der Film von Regisseurin Jessica Hausner mit einem Preisgeld von 10.000€ ausgezeichnet. Eigentlich wäre die Preisverleihung bereits am 28. März auf dem Festival abgehalten worden, aufgrund der Corona-Krise konnte die Diagonale in diesem Jahr allerdings nicht stattfindet.