Aktuelles

Weiterbildung: NEXT WAVE – 21st Century Film Markets

  • Creative Europe Media
  • Professionalisierung
  • Film & Kino

Am 31. Mai 2020 endet die Bewerbung für NEXT WAVE. Im Zentrum des Weiterbildungsprogramms der DFFB stehen die Filmmärkte des 21. Jahrhunderts. Das 9-monatige, in Berlin ansässige Programm mit dem Fokus auf Vertrieb, Verleih, Kuratierung, Marketing und Audience Development startet im Oktober 2020 und endet mit einer Abschlusszeremonie während des NEXT WAVE Summit.

NEXT WAVE wendet sich an engagierte Fachleute, die bereits drei bis fünf Jahre Praxiserfahrung in den Bereichen Vertrieb, Verleih, Filmtheater, Festivals und Kuratierung, Marketing oder Audience Development mitbringen. Ziel von NEXT WAVE ist es, den Teilnehmer*innen Know How zu aktuellen Marktstrukturen zu vermitteln und dabei wichtige Fähigkeiten sowie Denkweisen zu schärfen, die notwendig sind, um neue, tragfähige Geschäftsmodelle für den Vertrieb der Zukunft zu erarbeiten. Interdisziplinäre Ansätze und die Vernetzung von etablierten Unternehmen und Tech- und Start-Up-Firmen stehen im Mittelpunkt.

Das Programm ist offen für rund 15 Teilnehmer*innen. Die Kosten liegen bei 4.000 Euro. Diese Summe decken die Studiengebühr sowie alle Kosten für Reisen, Unterkünfte und Akkreditierungen im Zusammenhang mit den Forschungs- und Studienreisen während des Programms. Die Videointerviews finden im Juli 2020 statt.

NEXT WAVE wird konzipiert und organisiert von der Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Partner-Filmschulen sind aus Frankreich die École nationale supérieure des métiers de l'image et du son (La Femis) und aus Dänemark die Den Danske Filmskole.

Das Programm wird von Creative Europe MEDIA und dem Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt.

Weitere Informationen und Bewerbung: Hier