Stellenangebote

Finanzbuchhalter/-in

Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) ist die zentrale Anlaufstelle für die Medienbranche in der Region. Sie vereint Filmförderung und Standortentwicklung und die Förderung von innovativen audiovisuellen Inhalten der beiden Länder unter einem Dach.
MBB verwaltet die Fördermittel in einem Treuhandfonds und vergibt sie entsprechend den einschlägigen europäischen Vorschriften. Der Geschäftsbetrieb der GmbH des MBB erfolgt nach den üblichen HGB-Vorschriften, wobei der Geschäftsbesorgungsvertrag mit den Ländern zu beachten ist.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Finanzbuchhalter/-in (40h) / Teilzeit möglich.

Sie berichten direkt an die Kaufmännische Leitung und arbeiten eng mit den Abteilungen des Unternehmens zusammen.

Ihre Aufgaben

  • Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen
  • Unterstützung bei Erstellung und Controlling des jährlichen Wirtschaftsplans
  • Vorbereitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB
  • Weiterentwicklung der Prozesse und Systeme in der Buchhaltung und im Controlling
  • Unterstützung bei der Verwaltung des Treuhandvermögens „Förderfonds Berlin-Brandenburg“
  • Projektcontrolling für einzelne Veranstaltungen


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder Finanzbuchhalter/-in, idealerweise Zusatzqualifikation zum/zur Bilanzbuchhalter/-in, und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Abschlusssicherheit in HGB und Versiertheit im Controlling
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Lexware, S-Firm und MS-Office, insbesondere Excel
  • Hohe IT-Affinität
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, strukturierter und sorgfältiger Arbeitsstil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz und eine vielseitige, abwechslungsreiche und spannende Arbeit mit Gestaltungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen öffentlicher Hand und freier Wirtschaft, bei der Sie als Teil eines kleinen motivierten Teams in einem innovativen Unternehmen an zentraler Stelle in der Film- und Medienbranche der Hauptstadtregion tätig sind.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Einstiegstermins

bis zum 21.07.2017

bitte ausschließlich per E-Mail an: bewerbungen@medienboard.de

Ansprechpartnerin: Birgit Dammann (0331-7438740 oder b.dammann@medienboard.de)


Ansprechpartnerinnen