Stellenangebote

Eine/n freiberufliche/n Konzepter/in für das Projekt „Filmland Brandenburg“

Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Medienbranche in der Region Berlin-Brandenburg. Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH ist die übergeordnete Steuerungs- und Kommunikationsinstitution für den Tourismus im Land Brandenburg. Beide Firmen haben ihren Sitz in Potsdam.

Brandenburg ist Filmland! Brandenburg ist Reiseland! Die Wirtschaftsmarke Brandenburg soll  gestärkt werden durch die Nutzung von Synergien und Potenzialen der Medien- und Tourismuswirtschaft für das gemeinsame Projekt Filmtourismus. Die Partner MBB und TMB arbeiten gemeinsam daran, die in Brandenburg gedrehten Filme touristisch zu vermarkten. Das gemeinsame Ziel ist es, durch die engere Verzahnung und Zusammenarbeit beider Branchen, der Filmindustrie und der Tourismuswirtschaft, den Wirtschaftsstandort zu stärken mit nachhaltigen touristischen und wirtschaftlichen Effekten für Regionen und Orte, touristische Anbieter sowie Dienstleister verschiedener Branchen.

Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH und Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH suchen dafür nach eine/n Konzepter/in. Aufgabe es ist, als Schnittstelle zwischen den Initiatoren und Akteuren aus Film und Touristik zu fungieren und in enger Absprache mit MBB und TMB ein Konzept, eine längerfristige Strategie und Budgetplanung zu entwerfen, um das Thema Filmtourismus im Land Brandenburg weiter zu etablieren, zu kommunizieren und zu vermarkten. Ziel ist es, innovative Maßnahmen für die engere Verzahnung der Marken Film und Tourismus zu entwickeln, um somit Orte und Filme zugleich (film)touristisch erlebbar zu machen und diese zu regionaler und überregionaler Aufmerksamkeit, Akzeptanz und Reiseaktivitäten mit nachhaltigen touristischen und wirtschaftlichen Effekten für Dienstleister verschiedener Branchen wie Gastronomie, Hotellerie und Anbietern touristischer Leistungen u.a. zu führen. Konkrete „Werkzeuge“ sollen dafür als Teil der o.g. Strategie entworfen, kalkuliert, für die Entwicklung und Aufbereitung von nachhaltigen filmtouristischen Maßnahmen den regionalen Vertretern vorgestellt und zugängig gemacht werden. Erste bereits bestehende Maßnahmen wie z.B. die Drehorte auf www.reiseland-brandenburg.de wurden bereits umgesetzt. Diese Einträge sollen kuratiert und ausgebaut und erste filmtouristische Maßnahmen umgesetzt werden.

Für diese Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n freiberufliche/n Konzepter/in für das Projekt „Filmland Brandenburg“

Voraussetzungen:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Filmbranche, Tourismus

• einschlägige Erfahrungen mit der Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und Maßnahmen bzw. Projekten der o.g. Branchen

• Kenntnis der Strukturen der Filmbranche, des Tourismus und Brandenburgs

• Strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen

• Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 20. September 2017 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins an: bewerbungen@medienboard.de

Ansprechpartnerin:

Christiane Raab: 0331 /7438731 oder c.raab@medienboard.de

Ansprechpartnerin

  • Christiane Raab

    Leiterin Berlin Brandenburg Film Commission (bbfc)
    c.raab@medienboard.de

    Tel: +49 331 74387 30

    Mob: +49 172 8533 838

    location@medienboard.de