Kinoprogrammpreis

Mit dem Kinoprogrammpreis werden herausragendes Engagement und Programmgestaltung der Kinomacher*innen in der Hauptstadtregion prämiert. Seit 1999 wird mit dem Preis eine kulturell anspruchsvolle Programmstruktur von Arthouse-Kinos gesichert und die einzigartige, lebendige Kinovielfalt der Hauptstadtregion erhalten. Mit insgesamt 432.500 Euro wurde 2018 das vielfältige Engagement und die innovative Programmgestaltung in 48 Filmtheatern – 32 in Berlin und 16 in Brandenburg – geehrt.
Der Kinoprogrammpreis findet abwechselnd in einem der Programmkinos statt; geladen sind neben den Kinomacher*innen, Vertreter der hiesigen Film- und Medienbranche sowie ausgewählte politische Gäste. Der 21. Kinoprogrammpreis fand am 20. Juni 2019 im Kino Toni, Berlin Weißensee statt.

Bildergalerie
Kinoprogrammpreis 2019 (auf Facebook)

Gewinner Kinoprogrammpreis 2019
Berlin
Brandenburg

Ansprechpartner*innen

  •  Jessica  Fuchs

    Jessica Fuchs

    Leiterin Veranstaltungen und Sponsoring

    Tel: +49 331 743 87 61

    j.fuchs@medienboard.de

  •  Christian  Berg

    Christian Berg

    Leiter Filmförderung, Kinobeauftragter
    Schwerpunkte: Internationale Koproduktionen, Verleih/Vertrieb, Animationsfilm

    Tel: +49 331 74387 23

    c.berg@medienboard.de

Pressekontakt

  •  Dr. Carena  Brenner

    Dr. Carena Brenner

    Leiterin Kommunikation und Pressearbeit Filmförderung

    Tel: +49 331 743 87 70

    c.brenner@medienboard.de

  •  Mareike  Jung

    Mareike Jung

    Leiterin Kommunikation und Pressearbeit Filmförderung

    Tel: +49 331 74387 72

    m.jung@medienboard.de


Gästelisten Management

Wir danken unseren Partnern 2019!