Impressum

News


Pressemeldung Games & Digitales

EMPEROR beim Festival de Cannes

Die MBB-geförderte deutsch-französische Ko-Produktion EMPEROR ist zum Festival de Cannes eingeladen und wird dort in der IMMERSIVE SELECTION außer Konkurrenz gezeigt. In der interaktiven, narrativen XR-Experience EMPEROR von Marion Burger und Ilan Cohen reisen die User:innen in die Erinnerungswelt eines an Aphasie leidenden Mannes. Sie wurde schon beim Filmfestival in Venedig mit dem Venice Immersive Achievement Award ausgezeichnet. 


Helge Jürgens, Geschäftsführer Medienboard Berlin-Brandenburg:

"Fantastische Neuigkeiten vom Festival de Cannes, dass es dort erstmals auch eine IMMERSIVE COMPETITION gibt! Damit wird Cannes neben Venedig zu einem der wichtigsten Festivals für XR in Europa! Wir freuen uns, dass mit EMPEROR von Reynard Films eine MBB-geförderte Experience zusammen mit einer Auswahl der besten XR-Projekte der letzten Jahre an der Croisette präsentiert wird!"


Mit MOTEL DESTINO von Karim Aïnouz und Francis Ford Coppolas MEGALOPOLIS im Wettbewerb und LES FANTÔMES von Jonathan Millet in der Semaine de la Critique feiern 3 MBB-geförderte Filme Weltpremiere im offiziellen Programm der Filmfestspiele von Cannes (14.-25. Mai 2024).